Was ist Canal Treatment

Wurzelkanalbehandlung

Was ist Canal Treatment?

Wurzelkanalbehandlung bezieht sich auf eine Behandlung, bei der Ihr Zahnarzt bakterielle Infektionen eliminiert, die in den Zellstoff und die Nervenkammer im Inneren des Zahnes gelangen.

Warum wird eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt?

Es gibt mehrere Ursachen, die dazu führen können, dass der Zahn Schmerzen und Entzündungen verursacht, zum Beispiel: Bedingungen wie tiefe Karies, große Füllungen, Zahntrauma, ein gebrochener Zahn kann wurzelkanalbehandlung erfordern.

Was passiert, wenn es keine Wurzelkanalbehandlung gibt?

In Fällen, in denen eine Kanalbehandlung nicht gewünscht ist oder keine Behandlung durchgeführt werden kann, muss der Zahn möglicherweise entfernt werden. Es sollte beachtet werden, dass die angrenzenden Zähne um den Hohlraum, die durch den fehlenden Zahn verursacht werden, dazu führen, dass er sich in diesen Bereich verschiebt. Darüber hinaus sind diese verrutschten Zähne anfälliger für Zahnfleischerkrankungen, Zerfall, weil sie schwieriger zu reinigen sind. Es ist sinnvoll, den Zahn im fehlenden Bereich so schnell wie möglich zu machen.

Wie wird die Kanalbehandlung durchgeführt?

Zunächst wird sichergestellt, dass der Zahn mit einem Lokalanästhetikum beäschert wird. Somit ist das Verfahren völlig schmerzlos. Als nächstes legt Ihr Zahnarzt eine Gummiabdeckung, einen schützenden Gummidamm, auf, um Ihren Zahn sauber zu halten und zu verhindern, dass sich Speichel im Kanal füllt.

Wenn Taubheit auftritt, wird ein Hohlraum (Kavität) vom oberen Teil des Zahnes geöffnet. Wurzelkanalbecken werden verwendet, um den inneren Teil der Kanäle zu reinigen und zu formen und den Wurzelkanal für ein endgültiges Füllmaterial vorzubereiten. Eine Reinigungslösung wird verwendet, um das Restgewebe von Bakterien oder Zähnen zu reinigen, die während des Prozesses verbleiben. Röntgenaufnahmen können in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden, um den laufenden Prozess während des Verfahrens zu bewerten.

Wenn der Wurzelkanal gefüllt ist, geschieht dies in der Regel durch Die Platzierung eines gummiartigen Materials mit einem versiegelten Material, das die gesamte Länge des Wurzelkanals füllt. Eine temporäre Füllung kann auf den Zahn aufgetragen werden.

denken Sie daran, dass die Kanalbehandlung krankes Zellstoffgewebe behandelt, das sich im inneren Teil des Zahnes befindet; Die Behandlung ist jedoch erst abgeschlossen, wenn der Zahn ein Stadium erreicht, in dem er als funktionelles Kauen dienen kann. Dies bedeutet, dass eine Zahnbeschichtung oder eine ähnliche Füllung, inley, onley, notwendig ist, damit der Zahn wieder funktioniert.

DETAILLIERTE INFORMATIONEN ZUR KANALBEHANDLUNG ERHALTEN SIE UNTER +90 212 213 70 75.    

  Fragen Sie auf Whatsapp (Erfahren Sie mehr über Behandlungsdetails mit Watsapp)

Wenn Sie eine Kanalbehandlung für Ihre Zähne benötigen, vereinbaren Sie einen Termin in Dentagrams Endodonti-Klinik!

Ist die Kanalbehandlung riskant?

Nach Abschluss der Kanalbehandlung können Sie nach der Behandlung mehrere Tage lang Beschwerden empfinden. Um die Beschwerden zu lindern, können Sie den Empfehlungen Ihres Zahnarztes folgen. In noch extremeren Fällen kann Ihr Zahnarzt ein Antibiotikum und starke Schmerzmittel verschreiben, um die verbleibende Infektion zu reduzieren.

Nach der Wurzelkanalbehandlung sollten Sie nicht direkt auf dem behandelten Zahn kauen, bis die Restauration vor dem Ende der Überbaubehandlung erfolgt. Es kann Frakturen im Zahngewebe verursachen. Es sollte auch angemerkt werden, dass je länger die Wartezeit, um die endgültige Wiederherstellung abzuschließen, desto mehr Bakterien werden den Wurzelkanal infizieren, der behandelt wird.

Wurzelkanalbehandlung, wie jede andere Behandlung, ist unbekannt und nicht frei von Komplikationen. Während des Verfahrens kann der Kanalhang im Kanal brechen und dazu führen, dass er im Wurzelkanal verbleibt. In anderen Fällen kann eine gute Versiegelung aufgrund der Form der Wurzel nicht vorgesehen werden. Schließlich ist es möglich, keinen versteckten Kanal oder einen zusätzlichen Kanal zu bemerken, der behandelt werden muss. Natürlich sind diese Komplikationen keine Ausnahme.

Wenn die Wurzelkanalbehandlung fehlschlägt, kann Ihr Zahnarzt alternative Optionen in Betracht ziehen, die eine Wiederholung der Behandlung oder das Ziehen des infizierten Zahnes umfassen.

Zähne, die von Bakterien infiziert sind, werden diesen Weg fortsetzen, es sei denn, sie werden effektiv verwaltet. Wenn ein Patient zum Zahnarzt kommt, um sich über einen Hohlraum zu beschweren, bewertet der Zahnarzt die Situation, um festzustellen, ob die Zahnfüllung noch eine ideale Lösung ist. Eine zahnärztliche Infektion, die schwer wird, wird nicht mehr durch traditionelle Methoden repariert werden. Dieser Zahn muss entweder entfernt werden oder ein Wurzelkanal kann gegeben werden. Eine Wurzelkanalbehandlung ist ein Teigtherapieverfahren, bei dem Zellstoffgewebe aus dem Zahn entfernt wird.

Was sind die Vorteile der Kanalbehandlung?

Vorteile

Ein stark fauler Zahnschmerz kann ziemlich ärgerlich sein. Wenn es zahnschmerzen, kann eine Person nicht in der Lage sein, normal zu arbeiten. Er kann den Schlaf aufgrund von Schmerzen verlieren. Die Kanalbehandlung wird den Patienten vor allen Schmerzen und Beschwerden bewahren.

Anstatt zu verlieren und ihre Zähne herauszuziehen, kann es es speichern und helfen, es im Mund für viele Jahre zu halten.

Es ist viel kostengünstiger als die Extraktion des Zahnes und der Prothese an seiner Stelle gemacht werden.

Nach dem Ziehen eines Zahnes treten viele Veränderungen im Mund auf. Zähne können durch Verlust ersetzt werden, die gegenüberliegenden Zähne können absacken, so dass sich das Schließen des Mundes ändern kann. Diese Veränderungen können Okklusionsprobleme oder sogar Kiefergelenksstörungen mit sich bringen.

Was sind die Nachteile?

Nachteile

Nach der Kanalbehandlung verliert der Zahn seine Vitalität. Dadurch wird das Zahngewebe zerbrechlicher. Die Beschichtung auf dem zahnbehandelten Zahn sorgt für eine längere Lebensdauer.

Verfärbungen und Verdunkelungen können im Zahn auftreten, wo eine Kanalbehandlung durchgeführt wird. Dieser Zustand kann zu ästhetischen Problemen in den Vorderzähnen führen.